Mike deGruy

Mike deGruy

Filmemacher & Speaker

“Wenn du die Welt hinter dir lassen und etwas sehen willst, was niemand vor dir gesehen hat, steig in ein U-Boot!”

 

Mike deGruy war ein amerikanischer Dokumentarfilmer, der sich auf Unterwasseraufnahmen spezialisiert hatte. Ursprünglich wollte er Wissenschaftler werden, studierte Meeresbiologie und arbeitete in verschiedenen Forschungseinrichtungen.

Nachdem er aber einmal die Möglichkeit bekommen hatte, mit einer 16mm-Filmkamera eine Unterwasserexpedition zu dokumentieren, hängte er die klassische Wissenschaftskarriere an den Nagel.

Er erkannte, dass er als Filmemacher sehr viel mehr Menschen den faszinierenden Lebensraum des Ozeans näherbringen konnte. Gemeinsam mit seiner Frau Mimi Armstrong deGruy drehte er in den darauffolgenden Jahren zahlreiche preisgekrönte Tier- und Naturdokumentation für die BBC, PBS und National Geographic und engagierte sich für den Meeresschutz.

Im Februar 2012 kam er bei einem Helikopterunfall ums Leben. Der Film „DIVING DEEP – The Life and Times of Mike deGruy” von Mimi Armstrong deGruy setzt dem lebenslustigen Filmemacher und unermüdlichen Aktivisten ein einzigartiges Denkmal.
  

Other Ocean Lovers

Mitschwimmen

MITMACHEN

Jobs bei Moving Adventures Medien

Media Hub

zum Media Hub