Boris Herrmann

Boris Herrmann

Skipper

“80 Tage Einsamkeit. Dazu konnte mir keiner vorher Tipps geben. Weil es auch kaum jemand mal erlebt hat. ”

 

Boris Herrmann nahm bereits mit 18 an der Mini-Transat teil; es war seine "Einstiegsdroge" in die Welt des Segelsports. Er studierte Ökonomie in Bremen und segelte erfolgreich für verschiedene Teams. Mittlerweile ist er Skipper des Teams Malizia, das er 2016 gemeinsam mit Pierre Casiraghi gegründet hat. 2019 brachte er Greta Thunberg klimaneutral über den Atlantik zum UN-Klimagipfel nach New York.  

Er war der erste Deutsche, der bei der legendären Vendée Globe mitsegelte. Diese Regatte gilt als die härteste der Welt.

In "Storm Ride", der auf der International OCEAN FILM TOUR Volume 8 läuft, können wir ihn auf dieser Reise begleiten. Wir haben mit ihm über das Rennen und seine Herausforderungen gesprochen - hier geht's zum Interview

Other Ocean Lovers

Mitschwimmen

MITMACHEN

Jobs bei Moving Adventures Medien

Media Hub

zum Media Hub