Erick Higuera ©

The Legacy

In nur fünfzig Jahren haben wir durch Überfischung und Meeresverschmutzung zahlreiche blühende und gesunde Ökosysteme zerstört und viele Arten aus ihrem gewohnten Habitat vertrieben. Zum Beispiel den pazifischen Mantarochen: Er verschwand Ende der neunziger Jahre aus dem Golf von Kalifornien – und fand eine neue Heimat in einem mexikanischen Archipel, nachdem dieses zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Wie sich bedrohte Arten regenerieren können, wenn ihr Lebensraum zur Schutzzone erklärt wird – das zeigt „The Legacy“ mit eindrucksvollen Unterwasserbildern. 

Mitschwimmen

Kontakt

Schreibt uns: Hier geht's zum Kontaktformular


Presse

Kontakt: Veronika Wasza 
presse@moving-adventures.de

zur Presseseite

Impressum / DATENSCHUTZ

Die International OCEAN FILM TOUR ist eine Produktion von

… weiterlesen